Wie alles begann

Worktrainer verkauft aktive Möbel aller Arten und Typen. Das Unternehmen wurde 2012 von den Brüdern Joost und Martijn Bary gegründet. Für zusätzliche Bewegung baute Joost den Heimtrainer seiner Mutter in ein Schreibtischfahrrad um und begann an einem Stehtisch zu arbeiten. So wurde das Deskbike geboren, und die Brüder bekamen sogar ein Patent auf ihr „Schreibtischfahrrad“. Allerdings stellte sich zum Verkaufsstart der ersten Deskbikes heraus, dass viele Menschen einen reinen Sitz-Schreibtisch besaßen und das Deskbike daher nicht nutzen konnten. Deshalb begann man, Steh-Schreibtische und andere aktive Tools zu importieren, die das Arbeiten in einer erhöhten Position ermöglichen. Heutzutage ist das Deskbike immer häufiger in Unternehmen zu finden und selbst in Indien werden sie bereits verkauft. Für eine Verkaufsstellen in Ihrer Nähe besuchen Sie bitte www.deskbike.de.

Zusätzlich zum Deskbike bietet Worktrainer ein komplettes Sortiment an Bewegungsmöbeln. Auf diese Weise schaffen wir Arbeitsplätze, an denen Menschen weniger sitzen müssen, sich jedoch während der Arbeit mehr bewegen können.